EVALUATION

Valide Ergebnisse als Wegweiser zum Ziel

Evaluationen und Publikumsstudien geben Ihnen konkrete Antworten auf Ihre individuellen Fragestellungen.
Sie unterstützen bei transparenten und effektiven Entscheidungen.
Die Ergebnisse zielen auf konkreten Nutzen für die Arbeit in Ihrer Kultureinrichtung.

Erfahren Sie hier mehr über den vielfältigen Nutzen
verschiedener Evaluationsformen:

Analysen der Publikumsstrukturen Ihrer Kultureinrichtung liefern Ihnen zum Beispiel wichtige Aufschlüsse über erreichte Zielgruppen oder Einzugsgebiete:

  • Merkmale Ihrer Besucherinnen und Besucher
  • Diversitätsbezogene Öffnung Ihrer Einrichtung, Erreichen eines diversen Publikums
  • Informationen über Besucherbindung, Erreichen von Erst- und Stammbesuchenden
  • Strukturunterschiede zwischen Nutzenden Ihrer Angebote,
    wie Sonder- und Dauerausstellungen oder verschiedener Veranstaltungen
  • Informationen über bestimmte Zielgruppen,
    wie Gruppen, Schulklassen, Teilnehmende an Vermittlungsangeboten
  • Besuchsmodalitäten, wie Informationsquellen, Begleitung oder Nutzungsverhalten
  • Merkmale digitaler Besuche, Nutzungsweisen digitaler Angebote
  • Bedürfnisse und Besuchsmotive Ihrer Zielgruppen
  • Zielgruppensegmente, Besuchstypen, Lebensstile, Personas

Für Ihre Kulturangebote sind – neben dem bereits erreichten Publikum – Informationen über noch nicht erschlossene Publikumspotenziale besonders bedeutend, um neue Zielgruppen anzusprechen. Mögliche Fragestellungen an Nichtbesucherinnen und Nichtbesucher sind:

  • Bekanntheitsgrad Ihrer Einrichtung, auch im Vergleich zu anderen Institutionen
  • Assoziationen von Nichtbesucherinnen und Nichtbesuchern zu Ihrer Einrichtung, Image Ihrer Einrichtung
  • Gründe für den bisherigen Nichtbesuch, Möglichkeiten Besuchsbarrieren abzubauen
  • Möglichkeiten kulturelle Teilhabe zu erweitern, Audience Development